Enter your phone number below and we will call you back in next few minutes
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
CALL: 8(800)316-06-42

Öffentliche
Veranstaltungen

Ich freue mich auf Sie

Kommende Veranstaltungen
Follow Us
 aktuell
Next Events postponed to after Covid-19

Vergangene Veranstaltungen

April 29, 2020
19:00 — 19:45

Ein Live-Stream: Urknall, Sternenstaub und die Frage nach der Entstehung des Lebens

Ein Live-Stream aus dem Ehrensaal des Deutschen Museums: https://youtu.be/7XKoZ3NjdX4

November 27, 2019

“Urknall und Sternenstaub und die Frage nach dem Leben”

“Ernst Abbe Kolloquium”, Jena

Ernst-Abbe-Stiftung
Forstweg 31
07745 Jena

November 7, 2019
20 Uhr

Urknall & Sternenstaub, 100 Jahre VHS

Gemeinsam mit Prof. Dr. A. Burkert, Matthias Dörsam, David Plüss, David Kandert

Do 7.11.  20 Uhr          
81667 München, Ev. St. Johannes,  
Pfarramt Preysingplatz 1

Tel. 0171/10 82 5 72

Fr 8.11.   20 Uhr                                                
74080 Heilbronn, Auferstehungskirche            
Sonnenbergstr. 9

Tel. 0151 511 11 261

Sa 9.11.  20 Uhr                                      
79576  Weil am Rhein
, Kath. Kirche St. Peter + Paul,      
Rudolph-Virchow-Straße 8
                                                   

Tel. 07621-79 26 22

So 10.11.  10.45 Uhr        
Gottesdienst

So 10.11. 17 Uhr                                                              
79238 Ehrenkirchen, Paul-Gerhardt-Haus,        
Jengerstr. 11

Tel. 07633-70 20

October 25, 2019

Wo kommen wir her und wo gehen wir hin?

Um 18:00

Bischof-Sproll-Sall
88255 Baindt

Unkostenbeitrag: 10,00 inkl Vesperbuffet
Anmeldung: 07502-4103
b.h.kaminski@gmx.de


October 24, 2019
19 Uhr

Staunen über das Wunderbare im Universum mit Univ.-Prof. Paolo Bianchi und Prof. Dr. Andreas Burkert

Mit der Ausstellung ‚Essential is Visible‘ stellt die Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst den jüngsten Werkzyklus der tschechischen Künstlerin Magdalena Jetelová vor. Seit vielen Jahren erscheint das Thema der Grenze, der Ausgrenzung oder Markierung zentral in Jetelovás Arbeit. Dabei ist der Zeitbezug eine entscheidende inhaltliche Komponente, da die Projekte der Künstlerin seit vierzig Jahren an vorherrschende aktuelle Themen anknüpfen.

Galerie der DG
Kunstverein am Wittelsbacherplatz
Finkenstraße 4
80333 München

Perfect Template